Der FC Vals siegt weiter…

Mit einem umkämpften 2-1 Sieg gegen die US Danis-Tavanasa gelingt den Valsern der 2. Heimspielerfolg innerhalb von wenigen Tagen. Die Valser Mannschaft bleibt somit in der Rückrunde auf eigenem Terrain ungeschlagen.

Die Valser lagen durch zwei Tore von Carlo Bundi (35′ und 61′) bis zur 65. Minute scheinbar ungefährdet mit 2-0 in Front, ehe den Gästen doch noch der Anschlusstreffer gelang.
Mit viel Kampfgeist konnte die Valser-Elf aber den knappen Vorsprung über die Zeit retten…

Nun stehen für die Valser noch zwei Spiele in dieser Saison an – am kommenden Samstag (03.06) auswärts gegen den FC Taminatal und am darauffolgenden Freitagabend (09.06.) zuhause gegen die US Schluein-Ilanz 2.

Startaufstellung FC Vals (3-4-3): Ivo Berni; Raphael Stauffacher (C), Matthias Derungs, Jan Hubert; Thomas Jörger, Christof Derungs, Zenon Truffer, Pascal Loretz; Dario Tönz, Carlo Bundi, Felipe Bastos;

Ersatz: Sandro Berni, Dario Stoffel, Reto Loretz;

Abwesend: Gian-Andrea Casaulta, Attila Truffer, Lorenzo Tozzi, Miralem Ahmetbasic, Sokrates Truffer;

 

Vorschau:

Sa 03.06.2017, 18.00 Uhr – Giessenpark, Bad Ragaz – Giessenpark:

FC Taminatal 1 vs. FC Vals 1

 

Ligaerhalt gesichert!

Mit einem deutlichen und verdienten 5:1 gewinnt der FC Vals zuhause gegen den FC Mels und sichert sich damit drei Runden vor Schluss den Ligaerhalt.

Die Valser Torschützen:
1:0 Pascal Loretz
2:0 Felipe Bastos
3:0 Sandro Berni
4:1 Carlo Bundi
5:1 Dario Stoffel

DANKE an alle Zuschauer für die Unterstützung!

Startaufstellung FC Vals (3-4-3): Ivo Berni; Raphael Stauffacher, Reto Loretz (C), Jan Hubert; Matthias Derungs, Christof Derungs, Zenon Truffer, Pascal Loretz; Sandro Berni, Carlo Bundi, Felipe Bastos;

Ersatz: Dario Tönz, Dario Stoffel, Miralem Ahmetbasic, Lorenzo Tozzi;

Abwesend: Gian-Andrea Casaulta, Attila Truffer, Thomas Jörger, Sokrates Truffer;

 

Vorschau:

So 28.05.2017, 15.00 Uhr – Rovanada, Vals – Hauptplatz:

FC Vals 1 vs. US Danis-Tavanasa 1

Keine Tore…keine Punkte…

Mit 2:0 verliert der FC Vals auswärts gegen den CB Lumnezia. Ein früher Gegentreffer nach einem Eckball sowie ein Kontertor in der Schlussphase besiegelten die Valser Niederlage. Spielerisch und kämpferisch konnten die Valser dem Gegner über das gesamte Spiel Paroli bieten. Doch offensiv war man einfach zu harmlos, um die gegnerische Defensive ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Schade. Aber weiter gehtˈs!

Den Valsern bietet sich am kommenden Donnerstag (25.05.17, 15:00) zuhause gegen den FC Mels die Chance, mit einem Sieg den definitiven Klassenerhalt sicher zu machen!

Startaufstellung FC Vals (4-4-2): Ivo Berni; Raphael Stauffacher, Reto Loretz (C), Carlo Bundi, Jan Hubert; Matthias Derungs, Christof Derungs, Zenon Truffer, Pascal Loretz; Sandro Berni, Felipe Bastos;

Ersatz: Dario Tönz, Dario Stoffel, Miralem Ahmetbasic, Lorenzo Tozzi;

Abwesend: Gian-Andrea Casaulta, Attila Truffer, Thomas Jörger, Sokrates Truffer;

 

Vorschau:

Do 25.05.2017, 15.00 Uhr – Rovanada, Vals – Hauptplatz:

FC Vals 1 vs. FC Mels 2b

 

Pflichtaufgabe erfüllt…

Der FC Vals kommt gegen den CB Laax zu einem 4:1-Heimerfolg.

Das Spiel war noch keine Minute alt, als die Gäste aus Laax mit ihrem ersten Angriff das 0:1 erzielten. Ein unnötiger Gegentreffer mit Weckruf-Wirkung. Die Valser-Elf versuchte sofort zu reagieren und hatte fortan mehr Spielanteile. Durch ein Elfmetertor von Jan Hubert und zwei weiteren Toren von Felipe Bastos & Thomas Jörger gelang den Valsern die Wende in dieser Partie noch vor der Halbzeitpause.
In einer weitgehend ereignisarmen 2. Halbzeit blieb der vierte Valser Treffer (Felipe Bastos) der einzige Höhepunkt.

Gegen einen personell dezimierten Gegner erfüllte der FC Vals seine Pflicht, mehr aber auch nicht.
Immerhin beträgt der Abstand auf den Abstiegsplatz jetzt 6 Punkte.

Weiter geht es am nächsten Sonntag mit dem Derby in Vella…

Startaufstellung FC Vals (3-4-3): Dario Tönz; Raphael Stauffacher, Reto Loretz (C), Carlo Bundi; Matthias Derungs, Zenon Truffer, Sandro Berni, Christof Derungs; Jan Hubert, Thomas Jörger, Felipe Bastos;

Ersatz: Pascal Loretz, Dario Stoffel, Miralem Ahmetbasic, Sokrates Truffer;

Abwesend: Ivo Berni, Gian-Andrea Casaulta, Attila Truffer;

 

Vorschau:

So 21.05.2017, 15.00 Uhr – Bual, Vella – Hauptplatz:

CB Lumnezia 1 vs. FC VALS 1

FC Vals holt wichtigen Auswärtspunkt!

Gegen den CB Trun-Rabius erkämpft sich die Valser Mannschaft ein 2:2. Sokrates Truffer konnte dabei beide Treffer für die Valser erzielen.
Ein wichtiger Punkt im Kampf um den Ligaerhalt!

Startaufstellung FC Vals: Dario Tönz; Jan Hubert, Reto Loretz (C), Matthias Derungs, Carlo Bundi; Sandro Berni, Thomas Jörger, Zenon Truffer, Felipe Bastos; Attila Truffer, Sokrates Truffer;

Ersatz: Pascal Loretz, Dario Stoffel, Gian-Andrea Casaulta;

Abwesend: Ivo Berni, Miralem Ahmetbasic, Raphael Stauffacher, Christof Derungs;

 

Vorschau:

Sa 13.05.2017, 17.30 Uhr – Rovanada, Vals – Hauptplatz:

FC Vals 1 vs. CB Laax 1

Bittere Niederlage für die Valser

In einer spielerisch schwachen Partie muss sich der FC Vals auswärts dem FC Landquart-Herrschaft mit 2:1 geschlagen geben.
Die Valser verpassen damit die Chance sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen.

Nun kommt es am nächsten Sonntag in Vals zum Duell gegen den FC Mels.
Ein Spiel mit vorentscheidendem Charakter – mit einem Sieg könnten die Valser den Vorsprung auf den Tabellennachbarn Mels auf 6 Punkte ausbauen.

Startaufstellung FC Vals: Ivo Berni; Christof Derungs, Reto Loretz (C), Matthias Derungs, Carlo Bundi; Sandro Berni, Thomas Jörger, Zenon Truffer, Felipe Bastos; Jan Hubert, Sokrates Truffer;

Ersatz: Dario Tönz, Dario Stoffel;

Abwesend: Gian-Andrea Casaulta, Pascal Loretz, Miralem Ahmetbasic, Raphael Stauffacher, Attila Truffer;

http://www.football.ch/ofv/Ostschweizer-Fussballverband/Vereine-OFV/Verein-OFV.aspx/v-1666/t-54068/sg-44968/ls-15099/tg-2682556/

 

Vorschau:

So 30.04.2017, 15.00 Uhr – Rovanada, Vals – Hauptplatz:

FC Vals 1 vs. FC Mels 2b

HEIMSIEG!

HEIMSIEG!
In einer hart umkämpften Partie bezwingt der FC Vals zuhause den FC Walenstadt verdient mit 2:1 und holt somit die ersten 3 Punkte der Rückrunde.
Die Valser konnten das Spiel nach einem 0:1 Rückstand mit 2 Toren (Christoph Derungs und Thomas Jörger) noch vor der Halbzeitpause drehen.
Eine kämpferisch tadellose Leistung der Valser Mannschaft, an die es auch in den nächsten beiden Spielen gegen die direkten Konkurrenten Landquart (A) und Mels (H) anzuknüpfen gilt.
Vielen Dank an die zahlreichen Fans für die tolle Unterstützung!